Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt an Frauen


Teilnahme am Trauermarsch am 25. November

Schon bereits während der Gründungsphase 2018 und 2019 nahm der Club an vom Kasseler Frauenbündnis veranstalteten Trauermärschen zum Gedenken der ermordeten Frauen und Mädchen teil. Der 25. November ist seit 1999 ein von den UN ausgerufener Aktionstag, um zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen aufzurufen. Warum? Weil Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt täglich Gewalt verschiedenster Form ausgesetzt sind. Zwangsheirat, Prostitution, Morde aufgrund des Geschlechtes (Femizide), Lohnungerechtigkeit – nur, um ein paar Beispiele zu nennen.

Der Soroptimist Club International Kassel Elisabeth-Selbert hat am 25. November mit selbst gestalteten Plakaten und Transparenten in Kassel auf Gewalt gegen Frauen mit mehr als 100 anderen Menschen aufmerksam gemacht.


YouTubeFacebookXingInstagramPodcast
Top